Mepal hat eine lange Tradition darin, Produkte selbst zu entwickeln und zu produzieren.

Bereits unmittelbar nach Gründung Mitte der fünfziger Jahre begann Mepal, selbst Produkte zu entwerfen. Und schon damals waren wir davon überzeugt, dass tolle, gute Produkte Zeit brauchen und man diese nur von innen heraus entwickeln kann.

Dazu stehen wir bis heute. Inspiriert von der Tradition der Bauhaus-Ära hat Mepal im Laufe der Jahre seinen ganz eigenen, klaren Designstil entwickelt; alles soll funktional, einfach und zeitlos schön sein.

Mepal Produkte sind nachhaltig und für Langlebigkeit konzipiert. Und brauchst Du einmal ein Ersatzteil, dann kannst Du dies über uns beziehen. Für nahezu alle unsere Produkte sind auch Einzel- und Ersatzteile erhältlich.

So hast Du noch länger Freude an unseren Produkten. Und gemeinsam leisten wir so auch einen Beitrag für die Umwelt. Denn unsere wiederverwendbaren Wasserflaschen, Brotdosen und Aufbewahrungsdosen helfen, Verpackungsmüll zu vermeiden. Auch das ist nachhaltig.

Besonders stolz ist Mepal darauf, dass ein Großteil der Produkte in den Niederlanden produziert wird. In Lochem, um genau zu sein. Das liegt in der Provinz Gelderland. Die Produktion vor Ort ist heutzutage alles andere als selbstverständlich.

Auch entwerfen wir unsere Produkte selber. So stellen wir sicher, dass wir immer nah bei unseren Kunden sind. Zudem arbeiten wir in vielen Bereichen eng mit sozialen Einrichtungen zusammen. Denn auch wir möchten unseren Teil dazu beitragen, dass die Welt ein wenig besser wird.

Mehr über die Fa. Mepal können Sie hier erfahren: Firma Mepal